Strawberry fields forever …

Nachdem es lange still war in diesem Blog habe ich heute einen neuen Bericht auf Lager.

Glücklicherweise hat die Erdbeersaison begonnen und ich kann mich wieder daran machen unsere Bestände an Marmelade aufzufrischen.

Deshalb hiess es gestern auch: Frisch ans Werk, das Messer gewetzt, die Gläser gespült und los:

Alle benötigten Zutaten beisammen:

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Frisch aus dem Studio

Was macht man an einem Abend, wenn man Lust hat zu fotografieren, dass Wetter dies aber nicht zulässt?

Richtig. Man fotografiert drinnen. Als rasch Blitze und sonstige notwendige Ausrüstung aufbauen und dann loslegen. Ja, aber was denn nun? Nach einigem Überlegen habe ich mich für ein paar Dinge entschieden. Die Ergebnisse sind:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Projekt 36

Was bitte ist “Projekt 36″ für ein Titel?

Nun ja, durch die digitale Fotografie neige auch ich dazu mehr zu Fotografieren als Früher. Die Frage stellt sich, ob man auch noch bewusst fotografiert oder doch eher nur knippst?

Im Rahmen eines Fotostammtisches, den ich regelmäßig besuche, kam dann die Idee auf das Projekt 36 zu starten. Dahinter verbirgt sich, an einem Tag fotografieren zu gehen und dabei nur 36 Fotos zu machen. So wie früher beim Fotografieren mit analogen Kameras. Kein Löschen von Fotos. 36 Aufnahmen. Ganz bewusst.

Letztes Wochenende war es dann soweit. Glücklicherweise spielte das Wetter auch mit und es war sonnig bei ca. 5°C.

Heraus kamen folgende Bilder:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto

Hamburg – Tag 3: Blankenese

Samstag. Tag 3 in Hamburg. Was unternehmen wir? Bei der gestrigen Fahrt nach Helgoland kann man sehr schön vom Schiff aus den Stadtteil Blankenese, auch Treppenviertel genannt, betrachten.

Bei den vielen Hamburgbesuchen bisher hatten wir es jedoch nie geschafft, uns diesen Teil der Stadt mal näher anzusehen. Kurzum: Auf zum Treppenviertel.

Weiterlesen

1 Kommentar

Eingeordnet unter Reisebericht

Hamburg – Tag 2: Die Helgolandfahrt

Heute stand die traditionelle Helgolandfahrt des Hamburger Stammtisches an. Die spannende Frage des Tages war: Würde das Wetter halten?

Weiterlesen

1 Kommentar

Eingeordnet unter Reisebericht

Hamburg – Tag 1

Im Oktober war es mal wieder so weit: Ein paar Tage Urlaub. In einem Fotoforum, in dem ich aktiv bin, wusste ich, dass in der Zeit die sogenannte traditionelle Helgolandfahrt stattfinden sollte. Glücklicherweise lag dieses Jahr der Termin so, dass wir – meine Frau und ich – daran teilnehmen konnten. Da ja auch Hamburg immer eine Reise wert ist, haben wir unseren Aufenthalt in Hamburg auf ein paar Tage ausgedehnt.

Am Tag vor der Helgolandfahrt sind wir ein wenig durch Hamburg gezogen. Nach einem traditionellen Frühstück im Schweinske am Hauptbahnhof – Startpunkt vieler Exkursionen des Hamburger Stammtisches vom Fotoforum – führte uns unser Weg zur Hafencity.

Nachfolgend ein paar Impressionen davon. Im Gegensatz zu sonst aber ziemlich abstrahiert:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Reisebericht

Auf Pilzsuche

Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich zusammen mit meiner Frau an einer geführten Pilzwanderung teilgenommen hatte. Während die meisten Teilnehmer mit Körben und Messer bewaffnet waren, bestand meine Ausrüstung aus meinem Fotoapparat samt Makro und zusätzlichen Blitz.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto