Aufbruch – Die Vorbereitungen

Meine Urlaubserie über Kreta hat erst einmal Pause. Mich treiben aktuell andere Dinge um:

Eine Reise nach Indien steht an!

Sie ist zwar geschäftlicher Natur doch werde ich zwei Wochenenden Freizeit haben um mir ein wenig was anzusehen. Doch der Reihe nach.

Vor ein paar Wochen fragte mich mein Arbeitgeber, ob ich nicht im Rahmen meines Projektes für 14 Tage nach Indien wollte. Ich zögerte nicht lang und sagte zu. Da ich wusste dass ich Impfungen brauchen würde habe ich gleich einen Termin bei unserem Betriebsarzt vereinbart. Ein paar Tage später bekam ich dann insgesamt 9 Impfstoffe in einer Sitzung! Am nächsten Tag fühlte ich mich als hätte ich mich mit einer Dampframme angelegt. Mittlerweile habe ich mich davon erholt.

Der nächste Schritt ist ein Visum, genauer ein Business Visum. Dazu braucht es unter Anderem ein offizielles Einladungsschreiben der indischen Firma mit der wir zusammen arbeiten. Auch ein Entsendungsschreiben meines Arbeitgebers ist notwendig. Auf dem Konsulat sind sie ganz schön neugierig: Der Name der Ehefrau und der Name meines Vaters(!) wird abgefragt. Es ging alles glatt und und ich halte nun ein Einjahresvisum in den Händen.

Auch das sogenannte Konzernlagezentrum hatte noch ein Wörtchen mitzureden: Indien gehört laut deren Einschätzung zu den „High Risk Areas“, darüber geht nur „No Go Area“. Also habe ich auch dort die Reise beantragt und ein paar Fragen beantwortet und dann die Freigaber erhalten.

Der Flug und das Hotel sind ebenfalls gebucht. In gut 10 Tagen geht es dann los nach Mumbai, dem ehemaligen Bombay. Die nächsten Tage werde ich noch einiges organisieren müssen. Neben meinen Klamotten und meiner Kameraausrüstung werde ich über die gastgebende Firma mir einen Chauffeur bestellen.

Ich bin gespannt. Falls es mir möglich ist werde ich von unterwegs berichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s