Mumbai – Feiertag

Heute ist hier in Mumbai der Feiertag Anant Chaturdashi. Es ist der zehnte und abschließende Tag des Festes Ganeshotsav zu Ehren Ganesha, synonym auch Ganapathi genannt. Zum Abschluß werden Figuren von Ganesha in großen Prozessionen zum Wasser gebracht und dort versenkt. Es steht symbolisch für den Abschied seines Besuches während dieser Tage. Damit verbunden ist natürlich die Hoffnung auf die Rückkehr im nächsten Jahr.

Wie bekomme ich jetzt die Kurve zu dem was ich eigentlich heute berichten will? Ganz einfach und direkt:

Als ich heute morgen wach wurde tauchte die Sonne die Gegend in warmes Licht. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit ist es morgens immer sehr diesig.

Nach dem Frühstück ging es dann los. Wir fuhren zum Sanjay Gandhi National Park im Norden von Mumbai. Er ist mit über 100 km² der größte Nationalpark innerhalb einer Stadt. Bekannt wurde der Park auch durch seine 109 Kanheri-Höhlen die sich in einer Felsenschlucht befinden. Diese Höhlen wurden vom 1. Jahrhundert vor Christi bis 9. Jahrhundert nach Christi von buddhistischen Mönchen als Wohn-, Studier- und Meditationsort benutzt bzw. bewohnt. Viele kleinere der Höhlen würde man heute als einzelne Zimmer bezeichnen. Sie sind auch sehr schlicht gehalten. Das ist eigentlich auch nicht verwunderlich schließlich musste alles aus dem Fels mühsam herausgeschlagen werden. Wie es dort aussieht und was sich in den anderen Höhlen verbirgt ist auf den nachfolgenden Bildern zu sehen.

Viele Bilder, wenig Text, jetzt fehlt noch ein knackiges Ende. Schön war es, anstrengend und Schweiß treibend.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Reisebericht

2 Antworten zu “Mumbai – Feiertag

  1. Hallo Eric,

    viele schöne und interessante Bilder. Bin ja fast ebbes neidisch ;o)

    Herzliche Grüße
    aus der Quellenstadt

    Norbert

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s