Strawberry fields forever …

Nachdem es lange still war in diesem Blog habe ich heute einen neuen Bericht auf Lager.

Glücklicherweise hat die Erdbeersaison begonnen und ich kann mich wieder daran machen unsere Bestände an Marmelade aufzufrischen.

Deshalb hiess es gestern auch: Frisch ans Werk, das Messer gewetzt, die Gläser gespült und los:

Alle benötigten Zutaten beisammen:

Erst die Erdbeeren vorbereiten:

Geschafft:

Weiter geht es mit dem Rhabarber:

Geschafft:

Als nächstes kommen die Erdbeeren in den Topf und werden püriert:

Auch der Rhabarber, der zuvor in der Mikrowelle schon gegart wurde, wird mit dem Zucker hinzugefügt:

Leere Gläser vorbereiten:

Und Marmelade nach dem Aufkochen einfüllen:

Psst: Schmeckt lecker🙂

13 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

13 Antworten zu “Strawberry fields forever …

  1. Jaa, endlich noch jemand mit einem Küchenblock – äh … -blog🙂
    Ich kann momentan nur mit Drinks und Sirups begeistern🙂
    LG Kerstin

  2. Reicht auf jeden Fall. Das eine oder andere kann ich auch gut kochen. Wir werden nicht verhungern🙂

  3. Für den Nachtisch in Form von Backen kann ich auch sorgen. Pralinen gehen auch gut.

  4. Pralinen brauch ich nicht😉 …

  5. Schade, dass man hier keine Bilder einfügen kann😉

    Edit by Eric: Melonen Sterne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s